Akademische Kultur im Wandel

Kompetenzfördernde Online- & Hybridlehre an der Leuphana

Autor/innen

  • Johann Mai
  • Maria Schloßstein
  • Dominique da Silva

DOI:

https://doi.org/10.11576/zhwb-6560

Abstract

Kompetenzanforderungen an zukünftige Absolvent*innen von Hochschulen verändern sich ebenso wie die akademische Kultur, die sich durch die Pandemie neu finden muss. In der Professional School der Leuphana Universität Lüneburg beschäftigen sich zwei Digitalisierungsprojekte mit den Anforderungen der VUKA-Welt sowie deren Implementierung in die digitalisierte Lehre. Sie richten sich insbesondere an regional-verwurzelte, nicht-traditionelle Studierende und deren besondere Lernbedarfe, die sich im Zuge der Pandemie weiter ausdifferenziert haben und den akademischen Habitus vor neue Herausforderungen stellen. Diese Erfahrungen werden um Gestaltungspotenziale ergänzt und zur Verbesserung und Verstetigung der Online- und Hybridlehre im Weiterbildungsbereich herangezogen.

Downloads

Metriken
Views/Downloads
  • Abstract
    353
  • PDF
    147
Weitere Informationen

Veröffentlicht

2023-06-29

Zitationsvorschlag

Mai, J., Schloßstein, M., & da Silva, D. (2023). Akademische Kultur im Wandel: Kompetenzfördernde Online- & Hybridlehre an der Leuphana. Zeitschrift Hochschule Und Weiterbildung (ZHWB), 1(1), 68–72. https://doi.org/10.11576/zhwb-6560